Search Site
Open Navigation Menu

Update der LISTSERV-Produktlinie mit wichtigen neuen Features: verbesserte Spam-Kontrolle und integrierte Empfängerdatenbank



Erlangen, 08. Dezember 2004 – Kundenkommunikation per Email ist in vielen Unternehmen mittlerweile fest etabliert und bildet oft den Schwerpunkt der Marketing-Aktivitäten. L-Soft hat vor dem Hintergrund einer stetig wachsenden Nachfrage nach sicheren und leicht bedienbaren Software-Lösungen für diesen Kommunikationsweg seine etablierte Produktlinie LISTSERV weiter entwickelt.

Mit Version 14.3 stellt L-Soft eines der umfassendsten Updates in der 18-jährigen Geschichte des Produktes LISTSERV vor. LISTSERV 14.3 lässt sich problemlos in Verbindung mit den gängigsten Spam-Filtern, wie SpamAssassin, einsetzen.

Illustration

Die neuen Features zur Spam-Kontrolle verhindern das Erfassen der Email-Adressen durch Adresssammelprogramme und machen es Spammern nahezu unmöglich, die Mailboxen der Listenadministratoren mit unerwünschter Post zu überschwemmen. LISTSERV 14.3 ermöglicht die Anpassung an individuelle Anwenderspezifikationen wie die Übersetzung von System- und Bestätigungsmeldungen. Über 100 der 170 Neuerungen entstanden aufgrund konkreter Anforderungen von LISTSERV-Anwendern und reichen von der Internationalisierung, der Moderation der Listen bis hin zur Nutzung assoziierter Datenbanken.

Der auf der bewährten LISTSERV-Technologie basierende Email-Marketingmanager LISTSERV Maestro 2.0, verfügt mit dem Recipient Warehouse über ein neues Feature, das Datenverwaltung und Zielgruppensegmentierung unter einer Benutzeroberfläche vereint. Die neue Funktion ermöglicht es auch Anwendern ohne SQL-Kenntnisse, einfach und schnell Zielgruppen aus einem Datenbestand zu segmentieren oder neue Selektionskriterien zu erstellen. Ein Assistent hilft dem Marketer die Kriterien für die Auswahl der Empfängeradressen festzulegen, wozu Datenfelder wie Name, Email-Adresse, Click-Through oder Open-Up Reaktionen auf vorherige Mailings und andere demographische Daten über eine graphische Oberfläche herangezogen werden können. Im Handumdrehen können so Webseiten zur Empfänger-/Abonnentenregistrierung erstellt werden, und das ohne SQL- oder HTML-Kenntnisse.

Weitere Informationen zu LISTSERV:
http://www.lsoft.com/products/listserv.asp

Weitere Informationen zu LISTSERV Maestro:
http://www.lsoft.com/products/maestro.asp

L-Soft:

L-Soft entwickelt und vertreibt mit seiner Produktlinie LISTSERV Software-Lösungen für elektronische Newsletter, Diskussionsgruppen und Direktmarketing via E-Mail sowie ergänzende Hosting-Dienste. Weltweit vertrauen über 3.700 Kunden, zu denen u.a. AOL, Poet Software, Fraunhofer/GMD, Microsoft, RTL und Vodafone D2 zählen, auf L-Soft Produkte. Das Unternehmen wurde 1994 von Eric Thomas in den USA gegründet und hat heute seinen Firmenhauptsitz in Stockholm, Schweden. Neben den Büros in USA und Schweden ist L-Soft in Deutschland und England vertreten. Die deutsche Niederlassung in Erlangen ist vor allem das Entwicklungszentrum für die E-Mail-Marketing-Software LISTSERV Maestro. LISTSERV wurde bereits 1986 in Europa erstmals präsentiert und hat sich seitdem als De-Facto-Standard-Software für das Mailinglisten Management durchgesetzt. In Kombination mit L-Softs Mail-Server LSMTP und einer SQL-Datenbank, wird LISTSERV ein leistungsfähiges System für die schnelle Zustellung großer Mengen personalisierter E-Mails. Bis zu 1.000.000 E-Mails pro Stunde können von einem Desktop-Rechner verschickt werden. Darüber hinaus unterhält L-Soft mit ListPlex einen der größten Hosting-Services für Mailinglisten im Internet. Täglich gehen über 30 Millionen Nachrichten an über 130 Millionen Newsletter-Abonnenten mit Hilfe von L-Soft Produkten um die Welt.

Kontakt:

Outi Tuomaala
+46-8-50709911
http://www.lsoft.com/contact/econtact.asp?id=pressinfo




LISTSERV is a registered trademark licensed to L-Soft international, Inc.

See Guidelines for Proper Usage of the LISTSERV Trademark for more details.

All other trademarks, both marked and unmarked, are the property of their respective owners.


Menu